Suche
  • Kati

Let's twist again


Twists, also Haltungen in denen die Wirbelsäule gedreht wird, massieren nicht nur die inneren Organe. Positionen wie der gedrehte Seitwinkel (Parivrtta Parshvakonasana | Revolved Side Angle Pose) lindern Rückenbeschwerden und öffnen den Brustkorb. Die Position stärkt und streckt Beine, Knie und Knöchel, dehnt Leisten, Wirbelsäule, Brust, Lunge und Schultern. Die Bauchorgane werden stimuliert, Ausdauer, Gleichgewicht und Verdauung verbessert.



#yoga #twist #sideangle


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen